„Schattengespenst“

Was war nur mit Kater Tomba los,
seine Angst war unermesslich groß
als vor ihm auftauchte eine Maus,
die ’nen Schatten warf hoch wie ein Haus.

Der Schatten war ihm nicht geheuer,
er wirkte wie ein Ungeheuer
auf des Kater geplagte Seele,
Angst schnürte ihm zu seine Kehle.

Die Maus grinste still in sich hinein,
bedankte sich bei dem Mondenschein,
der sie über sich „hinauswachsen“ ließ
Tomba floh vor ihr, fühlte sich mies.

Abbildung: Original image (Pixabay) / CC0 Creative Commons / svgsilh.com




Autor: Ingrid Baumgart-Fütterer

i.treegarden@t-online.de


Fotograf/Künstler: © Original image (Pixabay) / CC0 Creative Commons / www.svgsilh.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2019/03/11/schattengespenst/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.