Das Bild vom Pferd

Historisch gewachsen und sagenumwoben,
verklärt und veredelt – das Bild vom Pferd.
Auch Mythen und Märchen beschreiben und loben
das Tier, das für Menschen genießt höchsten Wert.

Mit Demut entsprechen die Pferde den Zielen,
die Menschen erdenken in jeglicher Form.
Wie sie sich in diesen Rollen fühlen,
ist offene Frage und trifft keine Norm.

Sind alle Erwartungen angemessen,
oder ist einseitig menschliche Sicht ?
Nie darf man den Ursprung des Pferdes vergessen
und Rücksichtsnahme ist oberste Pflicht.

Ob kunstvoll gestaltet, gemalt und beschrieben,
in Stein verewigt als Denkmal gar,
vielfältig, wie die Menschen es lieben,
das Pferd, das so anziehend wunderbar.

Foto: (c) Thomas Max Müller / pixelio.de




Autor: Margrit Baumgärtner

margritbaumgaertner@web.de


Fotograf/Künstler: © Thomas Max Müller / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2019/02/07/das-bild-vom-pferd/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.