Himmelbett–Träume

Im Himmelbett schlummert Katze Lailu,
auf sie herab schaut lächelnd der Mond
er freut sich über die himmlische Ruh,
mit der sie der Sandmann hat belohnt.

Die Katze hat ein reines Gewissen,
meist ist sie folgsam, verschmust und lieb,
sie träumt, versunken in weichen Kissen,
vom Unfug, den sie heimlich betrieb.

Abbildung: (c) Ingrid Baumgart-Fütterer




Autor: Ingrid Baumgart-Fütterer

i.treegarden@t-online.de


Fotograf/Künstler: © Ingrid Baumgart-Fütterer / privat

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2018/10/24/himmelbett-traeume/

1 Kommentar

  1. Ach, da schau her! Auch unter den Katzen gibt’s offenbar ein paar Scheinheilige! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.