Der desorientierte Kater

Es verirrte sich Kater Archibald
zum ersten Mal in einem tiefen Wald,
sein Orientierungssinn ging flöten
nachdem er verspeiste zwei Giftkröten.

Ein Förster sich des Katers erbarmte,
der durch die Vergiftung bereits lahmte
Archibald wurde zum Tierarzt gebracht,
verbrachte in der Klinik eine Nacht.

Gesundheit war bald wieder hergestellt,
Archibald stromerte durch Wald und Feld,
orientierte sich gut – wie gewohnt –
seine Entgiftung hatte sich gelohnt.

Foto: (c) Tim Reckmann / pixelio.de




Autor: Ingrid Baumgart-Fütterer

i.treegarden@t-online.de


Fotograf/Künstler: © Tim Reckmann / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2018/09/03/der-desorientierte-kater/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.