FLUSSRÄTSEL oder „KATZ und MAUS“

Wohl 20 Burgen residieren
an einem Fluss und krönen ihn.
Wo Menschen staunen und flanieren
und Reben an den Hängen blühn.

Burg Sterrenberg und Liebenstein,
Burg Nollig, Klopp und Reichenstein,
der MÄUSETURM und Ehrenfels,
Burg Rheinstein und Burg Gutenfels,

Burg Stahleck, der Pfalzgrafenstein,
Festung muss Ehrenbreitstein sein,
die Marksburg, die Burg Rheinfels strahlt,
die Schönburg in der Sonne strahlt.

Es gibt BURG KATZ und auch BURG MAUS,
(nun ist das Rätsel langsam aus …),
BURG KATZ als solche auserkoren,
denn sie hat „spitze Türmchenohren“.

Bestimmt hilft noch die Loreley
mit altbekannter „Melodei“.
Doch nun genug, der Strom ist groß,
„Vater“ genannt – wie heißt er bloß ?

Foto: © Margrit Baumgärtner

Die Burg, Detailvergrößerung. Foto: © Margrit Baumgärtner




Autor: Margrit Baumgärtner

margritbaumgaertner@web.de


Fotograf/Künstler: © Margrit Baumgärtner / privat

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2018/08/21/flussraetsel-oder-katz-und-maus/

2 Kommentare

  1. Wenn ich richtig gegoogelt habe, ist das die Burg Katz. Spitze „Öhrchen“ hat sie zumindest. Und beim Lesen dachte ich spontan: In dem Gedicht ist ja nochmal ein Tier versteckt: клоп (klop) ist ein russischer Ausdruck für „Wanze“.

      • Baumgaertner
      • Margrit Baumgärtner on 21. August 2018 at 07:56
      • Antworten

      Du meine Güte, man lernt nie aus bei den TIERGESCHICHTEN . Ja, das Bild zeigt Burg Katz…aber die Entdeckung der „Wanze“ ist ja schon eine Such-Meisterleistung ! Danke, liebe Frau Nebel !

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.