Café-Gäste

Es locken nun die Sonnenstrahlen,
man sitzt gern draußen im Café.
Und wenn die Leute dann bezahlen,
lauern schon Spatzen in der Höh´.

Sie nähern sich dezent den Tischen,
warten am Stuhl und auf der Bank.
Gibt es hier Krümel zu erwischen ?
Schon gibt es flatterndes Gezank.

Sie fürchten nichts und betteln keck,
auch wenn die nächsten Gäste sitzen.
Sieht man sie nicht, sind sie NICHT weg !
Bald werden Kuchen sie stibitzen.

 

Foto: © Margrit Baumgärtner




Autor: Margrit Baumgärtner

margritbaumgaertner@web.de


Fotograf/Künstler: © Margrit Baumgärtner / privat

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2018/04/18/cafe-gaeste/

2 Kommentare

  1. Ich fühle mich von dem kleinen Kerl die ganze Zeit beobachtet. 😀

    1. Es waren mindestens 5 „Beobachter“ an diesem Nachmittag !

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.