Abschied

Es ist vorbei die Zeit, als du mit Riesensprüngen
über die Wiesen ranntest – lebensfrohes Pferd !
Kleinste Bewegung mag dir nun kaum noch gelingen
und Lebensqualität ist so gestört.

So viele Jahre war ich wie dein Schattenspiel,
zusammen waren wir ein Glücksmoment.
Nur die Gemeinsamkeit war unser Ziel,
wir wussten, dass uns keine Mauer trennt.

Nun kommt der Tag, an dem der Abschied droht.
Verzweifelt bin ich, sehe deinen Schmerz.
Sanft lasse ich dich gehen ohne Not….
und eine Liebesträne wärmt dein kaltes Herz.

(Für eine Freundin, die ihr altes Pferd auf der Koppel einschläfern ließ. Das Pferd starb sehr sanft und schnell.)

 

Foto: © Margrit Baumgärtner




Autor: Margrit Baumgärtner

margritbaumgaertner@web.de


Fotograf/Künstler: © Margrit Baumgärtner / privat

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2018/04/12/abschied-2/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.