Die Tanzmaus

Was dem Perserkater Roy vorschwebt,
ist Freundschaft mit ner Maus, die lange lebt
und beglückt leben darf ihr Leben,
weil keiner nach ihrem Tod wird streben.

Der Wunsch des Kater sich bald erfüllt,
sein Frauchen vor seinen Augen enthüllt
einen Käfig, in dem ne Maus ist,
die genüsslich ein Stück Käse frisst.

Sie gehört zur Gattung der Tanzmäuse,
ihr Fell ist weiß und ohne Läuse,
demnächst wird sie Pirouetten drehen
Roy vergeht dann Hören und Sehen.

 

Abbildung: Urheber unbekannt / CC0 Public Domain / www.publicdomainpictures.net




Autor: Ingrid Baumgart-Fütterer

i.treegarden@t-online.de


Fotograf/Künstler: © Urheber unbekannt, CC0 Public Domain / www.publicdomainpictures.net

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2018/02/02/die-tanzmaus/

1 Kommentar

  1. ich mag deine Gedichte und freue mich immer, wenn ein neues erscheint.
    LG Uschi Geier und Kater Samy

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.