Nackedei wider Willen

Toms Fell ist verfilzt, voller Knoten,
höchste Eile ist geboten
ne Schere kommt auf Kater Tom zu,
schneidet die Knoten weg im Nu.

Das genügt nicht aus menschlicher Sicht,
doch Tom ist nicht darauf erpicht
noch mehr Haare lassen zu müssen,
wird die Gnade ihn noch küssen?

Nein, ein Rasierapparat laut brummt,
Tom voller Schreck und Angst verstummt,
so bloßgestellt bis auf die Knochen
kommt Scham aus ihm herausgekrochen.

Der nackte Kater sich schutzlos fühlt,
sein Körper ist schnell ausgekühlt
aus dem Haus traut er sich nicht mehr raus,
schämt sich sogar vor einer Maus.

 

Foto: (c) Brenna / www.flickr.com, Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)




Autor: Ingrid Baumgart-Fütterer

i.treegarden@t-online.de


Fotograf/Künstler: © Brenna / www.flickr.com, Attribution 4.0 International (CC BY 4.0) / www.creativecommons.org/licenses/by/4.0/legalcode

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2018/01/04/nackedei-wider-willen/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.