Merlin zum Silvestertag

An alle lieben Hunde, Katzen, Meerschweinchen und was es sonst noch alles gibt. – Ach ja, natürlich auch an alle Menschen, die etwas von mir hören wollen: Ich habe Euch alle lieb! Warum? Weil ich selber lieb bin und mir überhaupt nicht vorstellen kann, dass es ein Lebewesen auf dieser Erde gibt, das es nicht gut mit anderen meinen könnte.

Also, Weihnachten haben wir jetzt leider hinter uns und jetzt kommt wieder dieser blöde Jahreswechsel. Ballerei und grosses Geschrei! Was habe ich denn damit zu tun? – Gar nichts! Aber mein Frauchen und mein Herrchen fangen langsam an, sich Gedanken über das vergangene sowie auch das kommende Jahr zu machen!

Ich auch.
Für mich kann ich sagen, dass ich ein Super-Super- Klasse – Spitzenhund war und auch bleiben werde!-Bei meinen Menschen bin ich mir da nicht so sicher. Die könnten in Punkto „Leckerchen“ schon ein bisschen grosszügiger werden! Aber daran arbeite ich ja noch!

Im Grossen und Ganzen bin ich aber ganz zufrieden mit dem letzten Jahr. Meine Hoffnung für das Nächste wäre: Mehr Liebe, mehr Zuneigung, mehr Spielchen und vor allem MEHR LECKERCHEN!

Ich weiss schon: wird wahrscheinlich nicht klappen! Aber man wird doch mal was wuffen dürfen! – Oder? –

Lasst Euch vom dämlichen Geballer an Silvester nicht beeindrucken, schiesst einfach zurück! – Ha, ha!

Für das kommende Jahr wünsche ich allen Lesern meiner Zeilen ein glückliches, zufriedenes und vor Allem gesundes 2018!

Rutscht gut rein, aber verrutscht Euch nicht!
Euer lieber Merlin.

 

Foto: (c) Claudia Hautumm / pixelio.de




Autor: Christian Dinter

dinter-detmold@gmx.de


Fotograf/Künstler: © Claudia Hautumm / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2017/12/31/merlin-zum-silvestertag/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.