Mein Pferdejahr

Das Jahr liegt in den letzten Zügen,
mein Rückblick sieht euphorisch aus.
An solchen Bildern mag es liegen,
dass ich dem Jahr spende Applaus.

Begegnungen mit vielen Pferden
brachten die Monate für mich.
Noch besser kann es gar nicht werden,
es war ein Pferdejahr für mich.

Im Stall verbringt man viele Stunden,
Pflege und Putzen ist ein Muss.
In Reithallen geht man die Runden
auch oft – wie hier zu seh´n – zu Fuß.

Man muss, um Pferde sehr zu mögen,
nicht zwingend auch ein Reiter sein.
Gemeinsam kann man sich bewegen
und glücklich und zufrieden sein.

„Entschuldigung“ an alle Leute,
die ich genervt mit meinem Tick.
Was ich an Zuwendung versäumte,
geb´ ich zu and´rer Zeit zurück !

In diesem Sinne wünsche ich allen Tiergeschichten-Lesern, Schreiberlingen, Mitwirkenden und Gestaltern ein frohes und friedliches Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch in das Jahr 2018 !

 

Foto: © Baumgärtner




Autor: Margrit Baumgärtner

margritbaumgaertner@web.de


Fotograf/Künstler: © Baumgärtner / privat

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2017/12/19/mein-pferdejahr/

2 Kommentare

    • Gerhard on 19. Dezember 2017 at 18:51
    • Antworten

    Ich bedanke mich für diesen Gruß
    und all die schönen Zeilen.
    Du sollst noch eine lange Zeit,
    beim Pferd und uns verweilen.

    1. Das ist sehr nett — ganz herzlichen Dank !!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.