Auf Laub gebettet

Das Kätzchen hat Freude am Sein,
übermütig springt es hinein
in den welken Blätterhaufen,
beginnt kreuz und quer zu laufen,
wirbelt die Blätter in die Luft
bis die Energie ist verpufft,
das Kätzchen müde zu Boden fällt
Morpheus es in den Armen hält.

Unter einem Blätterhaufen
hört man es im Schlafe schnaufen.

 

Foto: (c) Huskyherz / pixelio.de




Autor: Ingrid Baumgart-Fütterer

i.treegarden@t-online.de


Fotograf/Künstler: © Huskyherz / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2017/12/07/auf-laub-gebettet/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.