Das vergessliche „Unschuldslamm“

Max hat ein Gedächtnis wie ein Sieb,
was der Kater vor ner Stunde trieb
fällt ihm beim besten Willen nicht ein,
er stibitzte ein Schnitzel vom Schwein.

Der Kater wirkt wie ein Unschuldslamm,
geistig ist er nicht mehr auf dem Damm
er vergisst, was gerät außer Sicht,
Schuldgefühle kennt er daher nicht.

 

Foto: (c) by-sassi / pixelio.de




Autor: Ingrid Baumgart-Fütterer

i.treegarden@t-online.de


Fotograf/Künstler: © by-sassi / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2017/11/10/das-vergessliche-unschuldslamm/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.