Mustangs

Gefangen, befreit,
mit unendlicher Ruhe
getragen in eine neue Zeit.
Versiegeltes Geheimnis
liegt im Herzen
der Mustangs still,
doch ihre Augen und Ohren
schenken ein zartes
ICH WILL…
Ihr Schicksal ist mit fremden
Wesen verbunden.
Sie ahnen es,
vertrauensvoll lernen sie,
menschliche Welt
zu erkunden.

Anm.: In dem Projekt MUSTANG MAKEOVER GERMANY wurden 2017 mehrere gefangene Mustangs aus den „Auffangstationen“ in den USA freigekauft. Sie waren dort teilweise schon 2 Jahre eingepfercht. Verschiedene deutsche Pferdetrainer kümmerten sich um jeweils ein Pferd und bildeten es mit viel Ruhe und Geduld aus. Dieses Projekt soll 2018 fortgesetzt werden.

Abbildung: (c) Wolfgang Pfensig / pixelio.de




Autor: Margrit Baumgärtner

margritbaumgaertner@web.de


Fotograf/Künstler: © Wolfgang Pfensig / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2017/10/26/mustangs/

1 Kommentar

  1. Das Bild passt perfekt – danke !
    Auch das neue „outfit“ der Tiergeschichten finde ich super !

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.