«

»

edithtg

Beitrag drucken

Merlin kann auch anders

Nachdem ich jetzt meine Schleimerei losgeworden bin, wollte ich mich mal wieder den wichtigeren Dingen des Lebens widmen. Nämlich meinen Leckerchen!

Mein Frauchen meinte nun plötzlich, dass ich etwas zu fett geworden sei. Wohl, weil sie (Frauchen halt!) meine Rippchen nicht mehr richtig erfühlen konnte. (Komisch, dass Herrchen immer mit meinen Rippchen klarkommt!) Aber wie dem auch sei, bekomme ich jetzt eine totale Futterumstellung.

Das heisst:
Kein Fleisch,
kein Gemüse,
kein Brot und was das Wichtigste ist,
kein Gar Nichts!
Und das ist schlimm!

Aber, als Zauberhund weiss ich natürlich damit umzugehen. Nämlich mich in den Notfällen an diejenigen zu wenden, die meine Rippchen zu spüren wissen. Und dann geht’s mir wieder gut.

Bin ich gut?
Aber trotzdem
Euer Merlin.

Foto: (c) birgitH / pixelio.de




Autor: Christian Dinter

dinter-detmold@gmx.de


Fotograf/Künstler: © birgitH / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2017/10/09/merlin-kann-auch-anders/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.