Merlin, der Schlafwandler?

Was ist ein `Schlafwandler`? Das ist doch jemand der während er, oder sie, des Schlafens erliegend, seiner selbst nicht bewusst ist, einer Tätigkeit nachzugehen, die ihm/ihr absolut seiner/ihrer normalgeistigen Funktion entgegenspricht!

Auf `Deutsch heisst das: Man spinnt in so einer Situation wahrscheinlich ein wenig herum und macht Dinge, die man so nicht erklären kann.

Mein Frauchen erzählte mir von einer Geschichte, die ich mir überhaupt nicht vorstellen kann: Ich wäre mittnachtens an ihrem Bett gesessen, mit meinem zuckersüssen Köpfchen dem Erdboden zugewandt und die geschlossenen Augen nur durch zuckende Bewegungen meiner Lider hätten dargestellt, dass mein Lebenswille noch vorhanden wäre! Nach mehrmaliger Ansprache, hätte ich nicht reagiert!

So ein Blödsinn! Was Frauchen sich da so alles zusammenträumt! Ausserdem unterstellt sie mir ständig, ich würde schnarchen.

Kann auch nicht sein! Hab ich noch nie gehört. Ihr wahrscheinlich auch nicht! (Ich meine Euer eigenes Schnarchen) Vom Schlafwandeln weiss ich auch nichts! Wer weiss schon, was so ein Frauchen träumt?

Gute Nacht.
Euer Merlin

Foto: (c) Makrodepecher / pixelio.de




Autor: Christian Dinter

dinter-detmold@gmx.de


Fotograf/Künstler: © Makrodepecher / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2017/09/11/merlin-der-schlafwandler/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.