Dainas Vorfreude

Einsamkeit greift um sich recht schnell
solange niemand streichelt mein Fell
und Frauchen, wenn sie nach Hause kommt,
fühlt sich von der Arbeit wie ausgebombt
deshalb brauchen wir dringend Urlaubszeit,
die Vorfreude macht mir das Herze weit.

Der August lässt mich nicht länger kalt
denn Urlaub hat mein Frauchen bald,
worauf ich mich ganzjährig riesig freu
da sie mir dann erst recht bleibt treu,
um versäumtes Schmusen nachzuholen
alles andre bleibt uns dann gestohlen.

So passiere endlich, was kommen mag
egal, was uns vorher am Herzen lag,
denn jetzt legen wir keinen Wert darauf
sondern überlassen uns der Dinge Lauf,
genießen, dass wir uns selbst sind genug
ohne jeglich Trara und sonstigem Spuk.

Foto: (c) Bernd Kasper / pixelio.de




Autor: Ingrid Baumgart-Fütterer

i.treegarden@t-online.de


Fotograf/Künstler: © Bernd Kasper / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2017/08/10/dainas-vorfreude/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.