«

»

edithtg

Beitrag drucken

Kater Mucks Traum–Ich

Kater Muck seit Kindertagen
schlimme Selbstzweifel plagen,
er mag sich nicht, wie er ist,
sein Leben war und ist recht trist.

Er wirkt grimmig, selbst wenn er lacht,
sich so keine Freunde macht
keinen zum Schmusen verführt,
immer wieder Ablehnung spürt.

Sobald er schläft, Muck schön sich träumt
und mit Selbstzweifeln aufräumt,
seine Stimmung sich aufhellt,
ausnehmend gut er sich gefällt.

Foto: (c) Matthias Pätzold / pixelio.de




Autor: Ingrid Baumgart-Fütterer

i.treegarden@t-online.de


Fotograf/Künstler: © Matthias Pätzold / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2017/03/15/kater-mucks-traum-ich/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.