«

»

edithtg

Beitrag drucken

Die große Sause

Dreizehn Katzen schwärmten aus
und lebten in Saus und Braus
auf ner Geburtstagfeier
des Hundes vom Herrn Bayer.

Sie waren keine Gäste
auf dem Geburtstagsfeste,
sie schlichen sich verstohlen
in den Keller mit Kohlen.

Von dort ging es dann weiter
über Treppe und Leiter
in die Kochküche hinein,
direkt zu den Leckerei’n.

Sie schlugen sich voll den Bauch
mit Wurst, Fleisch, Soße mit Lauch
und Gerichten mit Fischen,
ließen sich nicht erwischen.

Sie machten sich aus dem Staub
nach dem geglückten Mundraub,
hielten ’nen Verdauungsschlaf,
wirkten wie Lämmchen so brav.

Foto: (c) L.W.Thiele / pixelio.de




Autor: Ingrid Baumgart-Fütterer

i.treegarden@t-online.de


Fotograf/Künstler: © L.W.Thiele / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2017/03/10/die-grosse-sause/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.