Wie ein begossener Pudel

Rosalie genoss ihr Wannenbad,
da kam daher Kater Eberhard
sprang behände auf den Wannenrand,
bereits kurz danach er sich befand
in dem Badewasser voller Schaum,
vor lauter Blasen sah man ihn kaum,
dann tauchte er auf, musste husten
er japste nach Luft – welch ein Prusten,
Rosalie hob ihn über den Rand,
er plumpste hin, gewann wieder Land.
Eberhards Puschelfell war tropfnass,
das Ganze kam ihm gar nicht zupass
voller Abscheu schüttelte er sich,
es verhöhnte ihn auch Kater Heinrich.

Foto: (c) René Schellhammer / pixelio.de




Autor: Ingrid Baumgart-Fütterer

i.treegarden@t-online.de


Fotograf/Künstler: © René Schellhammer / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2017/03/09/wie-ein-begossener-pudel/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.