Roswitha Waldbüßer

Mein Name ist Roswitha Waldbüßer. Ich bin 54 Jahre alt und arbeite beruflich in der Pflege. Meine Freizeit verbringe ich mit meinen sechs erwachsenen Kinder n und meinen zwei Enkelkindern.

Schon in meiner frühen Jugend liebte ich es, Aufsätze und Kurzgeschichten zu schreiben. Durch meine Liebe zu den Tieren und der Natur kam ich dazu, Tiergeschichten zu verfassen.

Foto: Roswitha Waldbüßer / privat

Foto: Roswitha Waldbüßer / privat

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2015/06/21/roswitha-waldbuesser/

5 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Hallo, eine schöne Autorenvorstellung, ich hoffe, wir lesen noch viele Tiergeschichten von Ihnen, alles Liebe
    Ihre Ursula Geier.

    • Baumgaertner
    • Margrit Baumgärtner on 21. Juni 2015 at 18:48
    • Antworten

    Wie schön, freue mich über neue „Mitschreiberin“.
    Herzliche Grüße von
    Margrit Baumgärtner

    1. Ich auch! Ich habe gerade ein paar von Frau Waldbüßers Geschichten in Arbeit, und es sind wirklich ganz ungewöhnliche tierische Helden dabei. Oder hat uns hier schon mal eine Wasserschnecke aus ihrem aufregenden Leben erzählt?

  2. Hallo Frau Waldbüßer,
    ich bin auch schon ganz gespannt auf Ihre Tiergeschichten.
    LG
    Astrid Berg

    • Marie Winter-Lenhard on 29. Juni 2015 at 21:18
    • Antworten

    Hallo liebe Frau Waldbüßer,
    habe die kurzen Geschichten über die liebenswerten Tiere gelesen
    und deren Erfahrungen sind so anschaulich und nett
    geschrieben.
    Ich freue mich auf noch mehr Geschichten.
    Liebe Grüße und weiter so
    Marie Winter-Lenhard

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.