Puppenspiele

In unserer Insektenfülle,
gibt es die, die aus der Hülle
ihrer „Puppenstube“ schlüpfen
Flügel trocknen oder hüpfen
dann hinein ins neue Leben,
sofern den Larven dies gegeben.
So entpuppt sich wunderbar
metamorphosisch was einst war.
So auch, wenn sich ein Mensch entpuppt
wird er ganz anders angeguckt.

Foto: © Dieter Schütz / pixelio.de

Foto: © Dieter Schütz / pixelio.de




Autor: Hans Witteborg

Hans.Witteborg@gmx.de
http://witteborghans.blogspot.com/


Fotograf/Künstler: © Dieter Schütz / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2014/07/02/puppenspiele/

1 Kommentar

    • Baumgaertner
    • Margrit Baumgärtner on 2. Juli 2014 at 08:45
    • Antworten

    Was unter „Hüllen“ oft verborgen
    macht manchmal Freude, manchmal Sorgen.
    Bei Larven ist es bunt und schön
    und voller Ehrfurcht anzusehn.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.