Andere „Kultur“

Hunde – aufgehängt und angepriesen-
die auf brutale Art ihr Leben ließen,
weil man sie gern im Kochtopf hat,
davon wird die Familie satt
in China
Bilder, die abstoßend sind,
hier bei uns weiß jedes Kind,
CANIS wird hier nicht geschlachtet,
weil man den Tierschutz hier beachtet.
in Deutschland
Mal die großen Schlachtfabriken
aufgesucht? Wir Menschen ticken
grad so wie es uns gefällt
Ethik abprallt und zerschellt.
in China und
in Deutschland
Mag es abstoßend uns erscheinen,
hoch moralisch wie wir meinen
ist das „Raubtier“ Mensch wohl nicht.
schau im Spiegel dein Gesicht!
jetzt und hier

Foto: © Thomas Max Müller / pixelio.de

Foto: © Thomas Max Müller / pixelio.de




Autor: Hans Witteborg

Hans.Witteborg@gmx.de
http://witteborghans.blogspot.com/


Fotograf/Künstler: © Thomas Max Müller / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2014/06/19/andere-kultur/

1 Kommentar

    • Baumgaertner
    • Margrit Baumgärtner on 19. Juni 2014 at 09:21
    • Antworten

    Du klagst zu Recht unsere Doppelmoral an, Hans. Es ist dabei nicht so sehr die Frage, WELCHES Tier wir essen, sondern WIE es sein Leben lassen musste. Und da klaffen zwischen den Ländern und Kontinenten noch riesige Lücken, was die Tötung angeht. Das hängt wiederum vom Stellenwert des Tieres ab und dieses von der jeweiligen Kultur/Religion.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.