Freitag, der 13.

TRISKAIDEKAPHOBIE,
das kennst du nicht, hörtest es nie?
Dann lerne HEUTE den Befund,
entscheide – ist das noch gesund:

Es ist die Angst vor einer Zahl,
der 13, eigentlich normal,
denn etwas Aberglaube gilt,
wird von Erwartungsdruck erfüllt.

Doch fehlt die 13. Etage,
ist das nicht eher eine Blamage?
Im Flugzeug fehlt besagte Reihe,
sorgt das für Flüge ohne Reue?

Mir ist´s egal, selbst Freitags kann
die 13 nicht an mich heran.
Zieh´ dieser Panik eine Fratze:
Doch Vorsicht – eine schwarze Katze!

Foto: © S. Thomas / pixelio.de

Foto: © S. Thomas / pixelio.de




Autor: Margrit Baumgärtner

margritbaumgaertner@web.de


Fotograf/Künstler: © S. Thomas / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2014/06/13/freitag-der-13/

2 Kommentare

  1. Tolles Fremdwort, da sieht man mal wie gebildet du bist, sonst könntest du diese herrlichen Gedichte ja auch nicht schreiben.
    In Ergänzung: in China gilt die Zahl 4 als Unglückszahl, kein Chinese würde eine Autonummer oder Telefonnummer mit einer Vier akzeptieren. Vier klingt in der Mandarin Sprache wie TOD.
    Und woher weiß der Hauspoet das? Nicht weil er so gebildet ist…sondern das Auslands-Journal schaut!

      • Baumgaertner
      • Margrit Baumgärtner on 16. Juni 2014 at 08:54
      • Antworten

      Bei mir hat es auch nichts mit Bildung zu tun, Hans (schmunzel)…ich bin im Internet über diesen Begriff plus Erklärung gestolpert.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.