Eishunger

Im kleinen Tante-Emma-Laden
ist nicht viel los an manchen Tagen.
Doch heute, da die Sonne brennt,
wird vorzugsweise Eis geschlemmt.

Die Kunden stürzen auf die Truhen,
wo eisig süße Träume ruhen:
Vanilleeis und Schokosplit,
bald bleibt nicht mehr das kleinste Stück.

Doch dann ein Raunen – In den Gängen
sieht man sich einen Eisbär zwängen.
Das Fell verschwitzt, ein müder Gang,
sucht er wohl ganz speziellen Fang.

Auch er geht zu der Tiefkühltruhe,
(im Laden herrscht erstarrte Ruhe)
öffnet die Truhe „Fleisch und Fisch“
und bittet selbst sich dann zu Tisch.

Verpackungen werden zerrissen
und Plastikfolien weggeschmissen.
Dann schlürft er FISCHEIS, dieser Bär,
als wenn das ganz gewöhnlich wär´!

Das Zahlen hat er glatt vergessen,
ließ sich auch sonst nicht weiter stressen.
Die Kunden holen wieder Luft,
es bleibt ein herber Bärenduft.

Illustration: rechtefrei

Illustration: rechtefrei




Autor: Margrit Baumgärtner

margritbaumgaertner@web.de


Fotograf/Künstler: © Unbekannt / CD mit rechtefreien Bildern

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2014/06/11/eishunger/

5 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Ein ganz tolles Tiergedicht bei dem nicht nur der Eisbär durchdreht sondern auch noch die Fantasie.
    Margrit haste gut gemacht!

  2. Jetzt hab ich die ganze Zeit die Vorstellung im Kopf, dass so ein Eisbär bei uns durch den örtlichen REWE walzt und die Kühltruhe leerfrisst. Die Viecher sind riiiiesig!

    • Baumgaertner
    • Margrit Baumgärtner on 11. Juni 2014 at 12:37
    • Antworten

    Diese Idee kam mir tatsächlich, als ich gestern durch unseren Supermarkt ging und die Eistruhe fast leer war!

    1. Und ich überlege mir jetzt, ob so ein Eisbär-Allerwertester durch den schmalen Zugang passt. 😀

    • Gerhard on 14. Juni 2014 at 21:30
    • Antworten

    Den Bär, der solches angerichtet,
    hat der Mensch noch nicht gesichtet,
    weil Bären, die ins Kaufhaus gehen,
    eher schon auf Rindfleisch stehen.
    An Fischen nämlich sich zu laben,
    kann er auch zu Hause haben.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.