«

»

Hauspoet

Beitrag drucken

Er trotzt allen Voraussagen

Er trotzte allen Unkenrufen,
der kleine Kerl braun-grau gefärbt.
ein Stadtbewohner, der auf Plätzen,
Dächern, Stufen

Jahrzehnte diese Anpassung geerbt!
Er hat die Nase ganz weit vorn,
war tot gesagt auf lange Sicht,
Nase und Schnabel sind aus Horn,
verschwunden aber ist er nicht

der freche, so geliebte Spatz
ist weiterhin in Überzahl,
der Vogelwelt ist er ein Schatz,
ein Überlebenskünstler erster Wahl!

Foto: (c) Rolf Handke / pixelio.de




Autor: Hans Witteborg

Hans.Witteborg@gmx.de
http://witteborghans.blogspot.com/


Fotograf/Künstler: © Rolf Handke / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2014/06/04/er-trotzt-allen-voraussagen/

1 Kommentar

  1. Margrit Baumgärtner

    …Und oft kommt er den Menschen so nah. Wie häufig traut er sich in Straßencafes oder Biergärten direkt auf die Tische, um eine Leckerei zu erhaschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.