Warum Heu?

Im grünen Gras ein Hüpfer saß
und niemand fragt woher kommt das?
Tarnfarbe grün sich zu verstecken
ist Eigenart der Heu-Schrecken.
Warum nicht Gras- sondern Heuschrecke
ist rätselhaft. Was genau dahinter stecke
verrieten mir einst Biologen.
Ich glaub, die haben mich belogen.
Im Heu, wie auf dem Bauernhof,
da treiben sie ´s, das find ich doof –
die könnten ja ins Stroh auch hupfen,
vermieden den bekannten Schnupfen!

Foto: (c) Luise / pixelio.de

Foto: (c) Luise / pixelio.de




Autor: Hans Witteborg

Hans.Witteborg@gmx.de
http://witteborghans.blogspot.com/


Fotograf/Künstler: © Luise / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2014/06/03/warum-heu/

1 Kommentar

    • Baumgaertner
    • Margrit Baumgärtner on 3. Juni 2014 at 07:40
    • Antworten

    Ob Schnupfen ja, ob Schnupfen nein,
    der Heuschrecke wird´s nicht wichtig sein.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.