«

»

Rosmaringo

Beitrag drucken

Wo brütet die Meißelammer?

Es gibt und gab die Meißelammer
in Gegenden um Lillehammer,
in Island und um Bonn herum,
im römischen Brigantium,
an Indochinas langen Küsten,
in Oasen heißer Wüsten,
auf dem kalten Nordpol oder
in Gastein und Hinterstoder
und auf dem Berge Sinai
nie.
So mag die Ammer von sehr selten
bis gar nie existierend gelten.

Illustration: rechtefrei




Autor: Ingo Baumgartner

rosmaringo@aon.at


Fotograf/Künstler: © Unbekannt / CD mit rechtefreien Bildern

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2014/05/30/wo-bruetet-die-meisselammer/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.