Im Gänsemarsch

Beim Gänsemarsch erblickt man nicht
der Vordermänner Angesicht.
Im Gegenteil, beim Gänsemarsch
betrachtet man, das klingt recht barsch,
den Rücken und die Schulterblätter.
Ich fände das Gesicht viel netter.

Foto: © dagmar zechel / pixelio.de

Foto: © dagmar zechel / pixelio.de




Autor: Ingo Baumgartner

rosmaringo@aon.at


Fotograf/Künstler: © dagmar zechel / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2014/05/29/im-gaensemarsch/

1 Kommentar

  1. Obwohl, wenn man es recht bedenkt,
    und Blicke weiter runter lenkt,
    dann könnt‘ sogar ins Blickfeld kommen,
    was Ingo lieber ausgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.