Rassistisch geht auch bei Schweinswalen

Intelligent ist wohl der Wal
man hört ´s eins um das andere Mal.
Mich hat das heute überzeugt,
der Wal sich dem Verhalten beugt
indem er sich – was gar nicht gut –
wie ein Mensch verhalten tut.
Schweinswale, Nord- und Ostsee treu
begegnen sich einander scheu.
Gepaart wird nicht – Ost gegen Nord
setzt sich da der Rassismus fort.

Illustration: Friedrich Specht, Brehms Tierleben, Small Edition 1927 / gemeinfrei

Illustration: Friedrich Specht, Brehms Tierleben, Small Edition 1927 / gemeinfrei




Autor: Hans Witteborg

Hans.Witteborg@gmx.de
http://witteborghans.blogspot.com/


Fotograf/Künstler: © Friedrich Specht, Brehms Tierleben, Small Edition 1927 / Diese Bild- oder Mediendatei ist gemeinfrei, weil ihre urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist. Dies gilt für die Europäische Union, Australien und alle weiteren Staaten mit einer gesetzlichen Schutzfrist von 70 Jahren nach dem Tod des Urhebers.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2014/05/14/rassistisch-geht-auch-bei-schweinswalen/

2 Kommentare

    • Baumgaertner
    • Margrit Baumgärtner on 14. Mai 2014 at 10:43
    • Antworten

    Man bleibt halt gerne unter sich,
    der Nachbar ist meist fürchterlich.
    Das hat bestimmt auch einen Zweck,
    man lernt dazu nach erstem Schreck.

  1. Es wäre jetzt wirklich interessant zu wissen, was hinter diesem Verhalten steckt,

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.