«

»

Rosmaringo

Beitrag drucken

Naturkunde mit Rahmenhandlung

Ein Paar begibt sich in den Wald,
zum Zaungast werden da alsbald
der Fuchs,
die Sau,
das Reh,
der Dachs,
die Eul‘
das Hörn‘
und alle zwei- und dreigesilbten Tiere
(der Edelmarder hat gar viere).
Trotz dieser Zahl
ist’s ihm egal,
dem Pärchen und es gibt sich
der W o l l u s t hin und liebt sich.

Foto: (c) Barbara Eckholdt / pixelio.de




Autor: Ingo Baumgartner

rosmaringo@aon.at


Fotograf/Künstler: © Barbara Eckholdt / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2014/05/13/naturkunde-mit-rahmenhandlung/

1 Kommentar

  1. Hans Witteborg

    Die Eul
    hat dabei Langeweilder
    Uhu
    macht diskret die Augen zu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.