«

»

Rosmaringo

Beitrag drucken

Wasseramsel

Sie wippt auf grünem Algenstein,
im Rhythmus zuckt das dünne Bein.
Die weiße Schürze um den Hals
zieht Blicke an, weit mehr noch als
das Köpfchen, das kaum Rast genießt.

Die Eintagsfliegenlarve traut
dem Frieden nicht – mit Grund – es schaut
der Vogel sich nach Feinkost um.
Ein Sprung, kaum zu bemerken, stumm,
und eine kleine Welle schließt

die Wasseramsel ab vom Reich
der Flieger. Guten Tauchern gleich
erhascht das Weißkehltier im Nu
die Larve, schwimmt dem Bachstein zu,
um den das Eisschmelzwasser fließt.

Illustration: © Ingo Baumgartner



Text und Illustration: Ingo Baumgartner

rosmaringo@aon.at


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2014/05/01/wasseramsel/

1 Kommentar

  1. Ursula Geier

    ach, ich würde auch so gerne dichten, aber ich kann es einfach nicht. Zum Glück kannst du es, schön, Gruß Uschi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.