Auspaziergang

hochstamm und niederwald
dichtstrauchgelände
blauhimmelmuster
fichtenzapfluster
erlengruß weidenwacht
hochstände holzbedacht
hellgrüne wände

bachen mit frischlingsschar
streifengewusel
damhirsch dreizehenspecht
vogelgezirpe
flatterndes finkenpaar
aubachgemurmel

kuckucksruf fern vom ast
huflattichkörbchen
ruhebank seelenrast
waldgeist trägt alltagslast
weit ins gebüsch

Foto: © Ingo Baumgartner

Foto: © Ingo Baumgartner



Text und Illustration: Ingo Baumgartner

rosmaringo@aon.at


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2014/04/30/auspaziergang/

5 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

    • Baumgaertner
    • Margrit Baumgärtner on 30. April 2014 at 08:00
    • Antworten

    Das „Streifengewusel“ läuft direkt vor meinen Augen ab….eine außergewöhnliche und gelungene Beschreibung !

      • Rosmaringo
      • Ingo Baumgartner on 30. April 2014 at 18:55
      • Antworten

      Freue mich über die Begleitung in die Au, Margrit. Danke LG Ingo

    1. Liebe Margit

      ich würde dir so gerne Kommentare senden, aber es funktioniert nicht. Wenn ich dich im Suchfeld eingebe, erscheint “ nicht gefunden“. Was mache ich falsch? Lieben Gruß Uschi.

  1. ja, ganz außergewöhnlich das Gedicht.Dreizehenspecht ist auch ein Specht, der ganz selten erwähnt wird.
    Aber Ingo ist ein ausgesprochener Tierweltkenner!

      • Rosmaringo
      • Ingo Baumgartner on 30. April 2014 at 18:56
      • Antworten

      Hans, ja, ich kenne mich ein bisschen in der Tierwelt aus, du scheinst aber den noch größeren Überblick zu haben! LG Ingo

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.