Die Schildkrö

Der Daktylus wirkt zu rasant
für Schildtierreime. So empfiehlt
der Zweitakt sich, wenn man galant
der Kröte eine Silbe stiehlt.

Jetzt geht es munter hin und her,
die Schildkrö da, die Schildkrö dort.
Gereime gibt’s wie Sand am Meer,
denn Schildkrö ist ein Schnellreimwort.

Jetzt denk ich, dieser Daktylus
kommt schnell daher, doch bleibt der Krö
noch Stolz, denn Krö als Terminus
ist wahrlich ausgesprochen blö.

Foto: © Ingo Baumgartner

Foto: © Ingo Baumgartner

 


Text und Illustration: Ingo Baumgartner

rosmaringo@aon.at


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2014/04/23/die-schildkroe/

1 Kommentar

  1. Die Echse läuft langsam der“te“ hinterher. Ach, Ingo!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.