Knautschgesicht und Gurkennase

Ein kleiner Mops – so dick und rund
sah einen großen Colliehund
auf nem Balkon dort oben stehn
und dacht bei sich : Mann ist der schön !

Der Mops der ging allein spazieren
und wollt den Collie provozieren:
„He du da oben – Gurkennase!
Du bist so furchtsam wie ein Hase.
Niemals wird es dir gelingen
und von da oben runterspringen.“

Da sagt der Collie zu dem Mops:
„halt die Klappe, kleiner Klops!
Du frecher Knirps, du Knautschgesicht!
Du hast‘ n Knall, ich springe nicht.

Sollte es mir doch gelingen
und von da oben runterspringen
dann sähe ich ja aus wie du –
hau ab und lass mich bloß in Ruh!“
Der Mops der fand das gar nicht schön
verschwand und ward nicht mehr gesehn.

Foto: (c) rebalu / pixelio.de

Foto: (c) rebalu / pixelio.de

Foto: (c) Tina Ehmke / pixelio.de

Foto: (c) Tina Ehmke / pixelio.de




Autor: Heike Diehl

diehlheike4@gmail.com


Fotograf/Künstler: © rebalu und Tina Ehmke / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2014/04/21/knautschgesicht-und-gurkennase/

3 Kommentare

  1. Das ist total lustig. Und dazu diese Knautschnase!

    • Heike Diehl on 23. April 2014 at 06:13
    • Antworten

    Lustig sehen sie ja aus.Irgendwie tun mir die Möpschen ja leid. Diese Qualzüchtung!
    Collies haben so einen längeren Kopf. da fiel mir die Gurkennase ein.
    kann ja keiner was für sein Aussehen.

    Danke für’n Kommi. Liebe Grüße Heike

  2. Ja, das stimmt, leider sind diese süßen Möpse Qualzuchten. Auch dieser hier wurde bei einem Chirurgen schon mehrfach behandelt. Ist auch mein Patient. Hält sich wacker, aber die Atmung fällt weiter schwer und er ist sehr schnell kaputt. Traurig.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.