«

»

Hauspoet

Beitrag drucken

Männer sind wie Kater

Männer sind wie Kater. Sie streunen umher, kommen und gehen wann sie wollen, lassen sich nichts sagen, machen Dreck und wollen immer bedient sein. Dennoch werden sie geliebt von ihren Büchsenöffnerinnen!

(Beschämt sei, wer Schlechtes dabei denkt.)

Foto: © Gerhard Loew




Autor: Hans Witteborg

Hans.Witteborg@gmx.de
http://witteborghans.blogspot.com/


Fotograf/Künstler: © Gerhard Loew / privat

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2014/03/19/maenner-sind-wie-kater/

2 Kommentare

  1. Margrit Baumgärtner

    Die Selbsteinsicht ist hoch zu loben,
    doch sage ich hier unumwoben,
    dass auch das weibliche Geschlecht
    oft fehlerhaft und nicht im Recht……(grins)….!

  2. Ursula Geier

    Ach ist das schön, ein Mann der über sich sprechen kann. Das hast du wunderbar gesagt, und irgendwie stimmt es auch. Bis auf das Streunen, sei alles erlaubt. Lieben Gruß Uschi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.