«

»

Hauspoet

Beitrag drucken

Nicht immer echt

Der Kuckuck, ja der schreit noch nicht,
zwar zeigt das Wetter mild Gesicht,
der Kuckuck weiß, das ist gelogen,
ist deshalb nicht nach Haus geflogen.
Doch Kuckucks-Kinder sind schon da.
Wir schreiben auch schon Februar
und wer im vorigen Mai es wollte,
der nun Tribut der Liebe zollte.
Der Kuckuck selber wartet noch
bis Frühling wird, dann er kommt doch.
Mit der Verabschiedung vom Winter,
gibt es dann echte Kuckuckskinder!

Foto: (c) hagir25 / pixelio.de




Autor: Hans Witteborg

Hans.Witteborg@gmx.de
http://witteborghans.blogspot.com/


Fotograf/Künstler: © hagir25 / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2014/02/19/nicht-immer-echt/

2 Kommentare

  1. Margrit Baumgärtner

    Warum so misstrauisch, lieber Kuckuck, vertraue den Krokussen und Gänseblümchen auf der Wiese, der Frühling ist auf dem besten Weg !

  2. Hans Witteborg

    ..da macht er aber manchmal richtig lange Umwege, der Frühling.
    Vielen Dank für den Kommentar, liebe Margrit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.