Modisch mit Tieren

Jedem Tierchen sein Plaisirchen!

Manchem ist der Spruch entfahren,
Toleranz seit vielen Jahren,
muß man alles denn ertragen?
Für die Hunde Wollgestricktes
für die Katzen Pfotenschuhe,
eben so total Verrücktes,
niemals gibt die Mode Ruhe.
Weil das so ist und weils so schön,
kommt der Mensch daher gestelzt,
dick in fremder Haut zu sehen
eingemummelt und bepelzt!

Foto: (c) johannes vortmann / pixelio.de




Autor: Hans Witteborg

Hans.Witteborg@gmx.de
http://witteborghans.blogspot.com/


Fotograf/Künstler: © johannes vortmann / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2014/02/18/modisch-mit-tieren/

2 Kommentare

    • Heike Diehl on 18. Februar 2014 at 06:31
    • Antworten

    Wenn ich das sehe platzt mir der Kragen. Weil manche Mode bewußten Schnepfen das schick finden, werden die Hunde in so einen blöden Fummel rein gezwängt. Ich finde das abscheulich und höchst unfair gegenüber dem Tier. Hast sehr gut ausgedrückt.

    • Steil on 19. Februar 2014 at 19:02
    • Antworten

    Obwohl, ich hab es oft gesehen
    und tu’s an dieser Stelle kund:
    wenn Hunde neben Frauchen gehen,
    ist schöner meist, der bunte Hund.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.