«

»

Hauspoet

Beitrag drucken

Schlagkräftig

Ein Haifisch ist doch sehr gefährlich,
ich meide seine Nähe – ehrlich!
Ich würde mich zudem nicht trauen
demselben auf das Maul zu hauen.

Ein Taucher aus Australien hat,
genau dies gemacht, die tolle Tat.
Der Hai draufhin den Angriff stoppte,
er dachte, daß man ihn wohl foppte.

die Frechheit ihn aufs Maul zu hauen,
das konnt´ sich nur ein Stärkerer trauen.
Ein Schlag wie ´n Hammer. nebenbei
entstand das Bild vom Hammerhai!
Der Hai verlor nicht einen Zahn,
der wüchs auch nach, wie ich erahn!

Abbildung rechtefrei

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Autor: Hans Witteborg

Hans.Witteborg@gmx.de
http://witteborghans.blogspot.com/


Fotograf/Künstler: © Unbekannt / CD mit rechtefreien Bildern

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2014/02/11/schlagkraeftig/

2 Kommentare

  1. Margrit Baumgärtner

    Ein Hai-Alarm in unserem Land
    ist (Gott sei Dank) recht unbekannt.

  2. Heike Diehl

    Vor Haien hab ich Bammel! Ich würde auch in kein Gewässer eintauchen wo man auch nur Haie vermutet
    Der Mensch muss auch nicht ins tiefste Tierreich eintauchen.
    Ich beneide die Haie um ihre Zähne, weil die nachwachsen.
    Sehr schön geschrieben, Hans!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.