«

»

Rosmaringo

Beitrag drucken

Igel und Eagle

Die Igel konnten nie noch fliegen,
es mag zum Teil am Umstand liegen,
dass ihnen Flügel fehlen und –
vielleicht ein weitrer guter Grund –
es mangelt einfach am Bestreben,
sich aargleich in die Luft zu heben.
In England aber schwebt der Eagle,
von oben schaut er Stadt und Hügl,
beweist jedoch durch solche Riten
die Eigenbrötlerei der Briten.




Autor: Ingo Baumgartner

rosmaringo@aon.at


Fotograf/Künstler: © Gabriela Neumeier und Peter Smola / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2014/01/27/igel-und-eagle/

1 Kommentar

  1. Hans Witteborg

    Köstlich ist die Eigenheit,
    weil durch Lachen sie befreit!

    Ingo überrascht immer wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.