«

»

Hauspoet

Beitrag drucken

Bedenkenlos

Der Mensch sich an dem Tier erfreut,
das Kulleraugen im Gesicht
und knuddelweich und tappsich. Man bereut
die Zuneigung ganz sicher nicht.
Ist süß das Tier so anzusehen,
dann gehen die Herzen auf.
Tierfreund zu sein ist wunderschön
spontan ist dann der Kauf.
Spontan – doch hat man nicht bedacht,
daß in dem Alltagsallerlei
das Tier auch manche Mühe macht
schon ist es auch mit Liebelei!
die Kreatur im Tierheim endet.
Es ist und bleibt doch ein Skandal,
wenn sich der Mensch vom Tier abwendet
und überläßt es seiner Qual!




Autor: Hans Witteborg

Hans.Witteborg@gmx.de
http://witteborghans.blogspot.com/


Fotograf/Künstler: © Helmut J. Salzer / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2014/01/21/bedenkenlos/

1 Kommentar

  1. Margrit Baumgärtner

    Darum VOR jedem Tierkauf nachdenken und überlegen….es kann nicht oft genug gesagt werden !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.