Ganz etwas anderes

Recht niedlich sind die kleinen Meisen,
wenn sie an den Knödeln speisen.
Zierlich, jedoch sehr geschickt,
man die Samenkörner pickt.
Auch Rosinen man vernascht,
wenn sie durch Zufall man erhascht.
Die Meisen, blau oder auch kohl,
erfreuen sich durch unser Wohl.

Doch bei Rosinenpickerei
geht Sympathie recht schnell vorbei!
Auch wenn dies sehr geschickt geschieht,
ist ´s immer noch das alte Lied:
Wenn zwei das Gleiche munter treiben,
wird man nicht übers Selbe schreiben!

356184_web_R_K_by_Susanne Schmich_pixelio.de




Autor: Hans Witteborg

Hans.Witteborg@gmx.de
http://witteborghans.blogspot.com/


Fotograf/Künstler: © Susanne Schmich / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2014/01/16/ganz-etwas-anderes/

1 Kommentar

    • Baumgaertner
    • Margrit Baumgärtner on 16. Januar 2014 at 07:18
    • Antworten

    Meine Meisenknödel auf dem Balkon sind noch ziemlich verwaist, vermutlich wegen des milden Winters.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.