«

»

Hauspoet

Beitrag drucken

Zooinventur

Zur Ordnung hier in unserm Land
prüft man, was immer an Bestand.
Die Firmen – aber auch ein Zoo
sind in der Pflicht und machen ´s so.

Bei Löwe, Tiger und Gepard,
da reicht die Hand zum Zählen grad.
Heikel wird ´s bei Wasservögeln,
da darf man fürwahr nicht trödeln.

Schlimm, wie man den Menschen quält,
der im Aquarium Fische zählt.
Der zählt bis 17 in dem Spiele
und trägt dann ein: es sind sehr viele!

Um Zoologik zu ergründen
muß man nicht INVENTUR erfinden.
Denn Inventur verleitet schlicht
zu Zahlen die nicht „wasserdicht“!




Autor: Hans Witteborg

Hans.Witteborg@gmx.de
http://witteborghans.blogspot.com/


Fotograf/Künstler: © Markus Hein / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2013/12/30/zooinventur/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.