«

»

edithtg

Beitrag drucken

Verwechslung

Der Ehemann kommt nach Hause
und präsentiert eine Ziege.
„Schau mein Schatz, das ist die Kuh,
mit der ich dich betrüge“.

Da meint die Gattin sehr erzürnt:
„Das ist doch keine Kuh.
Verschwinde mit dem blöden Tier
und lass mir meine Ruh“.

Worauf der Mann zur Gattin spricht:
„Die Ziege, die bleibt hier“,
und außerdem, so meint er noch,
„wer spricht denn hier mit dir?“




Autor: Gerhard P. Steil

gerhardsteil@t-online.de


Fotograf/Künstler: © Gerhard P. Steil / privat

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2013/11/22/verwechslung/

3 Kommentare

  1. Hans Witteborg

    Ob Kuh, ob Ziege ist egal,
    es ist vor allem ein Skandal!

  2. W.R.Guthmann

    Bloß gut, dass es von einer Frau kommt.

  3. Edith Nebel

    Verfasst hat’s aber Gerhard Steil. Ich hab das nur online gestellt! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.