Kleine Biester

Drohnen hörte man vor Tagen
sind des Menschen größte Plagen.
Groß sind sie…zwar auch gefährlich
aber seien wir doch ehrlich:
die paar Tote im Vergleich
zu denen aus dem Mückenreich
fallen gar nicht ins Gewicht,
denn wir glauben es hier nicht,
was der Moskito Stich anrichtet
zwanzig Millionen werden vernichtet
durch Malaria in den Tropen
Das kann keine Drohne toppen.
Dieses mag recht zynisch klingen,
wenn wir ´s auf den Punkt jetzt bringen:
wer Drohnen baut wird angeschwärzt,
Malaria nicht ausgemerzt.
Das Weltgewissen scheint zu dümpeln
im Schmutzigwasser und in Tümpeln!

Anophelesklein




Autor: Hans Witteborg

Hans.Witteborg@gmx.de
http://witteborghans.blogspot.com/


Fotograf/Künstler: © CDC/James Gathany / This image is a work of the Centers for Disease Control and Prevention, part of the United States Department of Health and Human Services, taken or made as part of an employee's official duties. As a work of the U.S. federal government, the image is in the public domain.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2013/10/31/kleine-biester/

1 Kommentar

    • Baumgaertner
    • Margrit Baumgärtner on 31. Oktober 2013 at 09:14
    • Antworten

    Die Gefahr durch kleine Tiere wird unterschätzt – je kleiner, desto schlimmer (Viren)!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.