Die Gelassenheit des Hängebauchschweins

Es wirkt ein Schwein mit Hängebauch
weit fetter noch als ohne.
Doch ist’s dem Vieh komplett egal,
es schert sich nicht die Bohne.

Man müsste die Gelassenheit
des Bauchschleiftieres nützen.
Das würde zwar vor Herzinfarkt
in keiner Weise schützen.

Dem Leben würd man schon entrissen,
jedoch mit ruhigem Gewissen.




Autor: Ingo Baumgartner

rosmaringo@aon.at


Fotograf/Künstler: © Josupewo / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2013/09/17/die-gelassenheit-des-hangebauchschweins/

3 Kommentare

    • Baumgaertner
    • Margrit Baumgärtner on 17. September 2013 at 06:52
    • Antworten

    Fast zu beneiden dieses Tier,
    ganz ohne jede Schönheitsgier..!

      • Rosmaringo
      • Ingo Baumgartner on 17. September 2013 at 07:35
      • Antworten

      Margrit 😀 😀 , danke , LG Ingo

  1. Schwein sein ohne Hängebauch
    gelingt so manchen Menschen auch!

    Ein Hoch auf alle, die ihren Bauch über den Boden schleifen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.