Sonnenbad

Elke, Paula, Kunigunde
treffen sich zum Sonnenbaden.
Kurt stößt auch zur Frauenrunde.
Paula sagt, das kann nicht schaden,
Elke will nur ihre Ruh,
Kunigunde schweigt dazu.

Kurt bringt Läuse mit, sie plagen
bald die Damen, wenn sie saugen.
Elke, Kunigunde klagen,
Paula hätte blaue Augen.
Hühnern ist im Sonnenbad
ohne Hähne auch nicht fad.



Text und Illustration: Ingo Baumgartner

rosmaringo@aon.at


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2013/09/11/sonnenbad/

4 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Vielleicht lästern sie in Abwesenheit des Hahnes über ihn?

    Ich hätte so gerne Hühner, aber dazu sind wir mittlerweile zu städtisch hier. Als Kind war ich ein großer Freund der Hühner. 🙂

  2. Das mit dem Foto-Link scheint nicht geklappt zu haben. Noch ein Versuch:
    http://www.fotos-hochladen.net/uploads/huehnerfuettseauzxmf9b5g.jpg

      • Rosmaringo
      • Ingo Baumgartner on 11. September 2013 at 10:02
      • Antworten

      Einfach herzig!

  3. Hühner sich im Staube pudern
    Schwäne auf den Teichen rudern.
    Unser Ingo aber dichtet.
    Schön was er dabei berichtet!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.