Letztes Wiehern

Es ging dir gut beim letzten Sehen,
hast mich begrüßt auf deine Art.
Beruhigt konnte ich heimwärts gehen,
die Urlaubskoffer war´n parat.

Nach meiner Rückkehr dieser Zwang:
Zum Pferdehof, zum Koppelzaun.
Unruhiger Gang am Zaun entlang.
Ahnender Schock gewann an Raum.

Wie fürchtete ich diesen Tag,
an dem vertrauter Ort so leer.
Wie schwer die Wahrheit ich ertrag,
wie drohend naht ein Tränenmeer.

Wo ist denn SINA? Banges Fragen,
obwohl ich doch die Antwort weiß.
SINA ist tot seit vierzehn Tagen.
Ich fühlte es, sag´ ich noch leis´.

Hast du gelitten große Not?
Verließ das Leben dich ganz sacht?
Kein Zeichen deutet deinen Tod,
du gingst wohl friedlich in der Nacht.

Legtest dich hin im Schutz der Herde
zu deiner letzten großen Ruh´.
Leuchtender Mond, schweigende Erde.
Die Artgenossen sahen zu.

Wollte so gern dein Fell berühren,
begleiten deinen letzten Gang.
Wollt´ deine Nähe nie verlieren,
dein Wiehern war mir süßer Klang.

Du gingst mit letzten Sonnenstrahlen.
Spätsommertage im August.
Vorbei das Glück, vorbei die Qualen.
Stille, die ich ertragen muss.

Nun seh´ ich Wolken galoppieren
und Blätter weh´n wie Mähnenhaar.
Seh´ Schattenpferde stumm flanieren.
Wie schön die Zeit mit dir doch war.




Autor: Margrit Baumgärtner

margritbaumgaertner@web.de


Fotograf/Künstler: © Margrit Baumgärtner / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2013/09/02/letztes-wiehern/

3 Kommentare

  1. Nicht nur die Pferdefreunde, auch die meisten Haustierhalter werden das nachempfinden können. Ein Tier, das einen lange Jahre begleitet hat und zu dem man eine emotionale Bindung hatte, ist so eine Art Familienmitglied. Da ist so ein Verlust hart. „Beileid“ sagt man nur beim Tod eines Menschen, denke ich. Aber unser „Mitgefühl“ werden wir aussprechen dürfen.

  2. Meine Hochachtung für Gefühl und Gedicht hatte ich schon ananderer Stelle bekundet!

    • Baumgaertner
    • Margrit Baumgärtner on 2. September 2013 at 15:24
    • Antworten

    Herzlichen Dank !!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.