Schwarz / gelb

Fast achtzigtausend in dem Rund
des Fußballstadions von Dortmund.
So große Wespen – kann nicht sein,
das fiel dem echten Insekt ein.
Am Rande fuchtelte: hopp, hopp,
die große Wespe – Trainer Klopp.
Das fand das Insekt allerhand
und stach der Großen in die Hand,
obgleich ganz klar in Unterzahl.
Der Stich bereitet große Qual!
Man sieht, daß Masse wenig nützt
sobald ein Teil ganz ungeschützt.
Was blieb ist eine schmerzhaft Rötung,
das Wespentier entkam der Tötung!




Autor: Hans Witteborg

Hans.Witteborg@gmx.de
http://witteborghans.blogspot.com/


Fotograf/Künstler: © JPW. Peters / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2013/08/27/schwarz-gelb/

2 Kommentare

    • Baumgaertner
    • Margrit Baumgärtner on 27. August 2013 at 09:46
    • Antworten

    Ein Extra-Pokal für diese Idee! Die Schwarzgelben können nur staunen…..

    • Steil on 4. September 2013 at 13:40
    • Antworten

    Inzwischen ist auch völlig klar,
    warum sie nicht zu finden war.
    Sie ist sofort, ganz ungelogen,
    nach Gelsenkirchen hingeflogen,
    um dort ein Dress in blau zu kriegen
    und lieber mit o4 zu siegen.

    (na ja, immerhin könnte es so gewesen sein)
    Gerhard

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.