Kleine Tragödie

Ich fülle jene Wasserschale
täglich manchmal mehrere Male.
Denn Drosseln, Meisen oder Finken
müssen bei der Hitze trinken.

In der Nähe zur Gartenzier
steht ein Löwenbrunnen hier,
der mit Wasser hoch gefüllt
sprudelnd heiße Lüfte kühlt.

Tückisch, wenn ein Vogelkind
dieses zum Erfrischen find´.
Tappst herum … und dann geschah,
das Unglück, das auch niemand sah.

Fehlt dem Vogel der Instinkt,
er im Wasser schnell ertrinkt.
Somit bleibt am nächsten Morgen
mir die Leiche zu entsorgen.




Autor: Hans Witteborg

Hans.Witteborg@gmx.de
http://witteborghans.blogspot.com/


Fotograf/Künstler: © Hans Witteborg / privat

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2013/08/20/kleine-tragodie/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.